Virenschutz

Individuelle Lösungen für Ihre IT-Sicherheit

Cloud Computing & Virtualisierung

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Daher setzen wir ausschließlich auf branchenführende Lösungen.

Im Bereich Viren- und Bedrohungsschutz vertrauen wird daher auf ESET.

Ein einzelner Verteidigungsmechanismus reicht angesichts der komplexen Bedrohungslage bei weitem nicht aus. Deshalb sind alle ESET Endpoint Produkte in der Lage, Malware vor, während und nach der Ausführung zu erkennen. Dadurch kann ESET in verschiedenen Stadien einer Bedrohung eingreifen und maximalen Schutz bieten.

Proaktive und intelligente Technologien greifen optimal ineinander und gewährleisten so den perfekten Mix aus maximaler Erkennungsrate und Performance sowie minimalen Fehlalarmen.


Zudem ist ESET Endpoint skalierbar – geringe Kosten und vollständige Anpassung an Ihre Unternehmensgröße machen ESET zur ersten Wahl bezüglich Bedrohungsschutz.

ESET: viel Leistung für Ihre Sicherheit

ESET ist der erste IT Security Anbieter, der einen Mechanismus zum Schutz des Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) implementiert hat. Der UEFI-Scanner prüft Systeme mit UEFI-Bootumgebung und gewährleistet dadurch die Sicherheit und Integrität der Firmware. Bei Auffälligkeiten wird der Nutzer umgehend informiert.

Die ESET Scan Engine erkennt schädliche Objekte anhand verschiedener Kriterien – anhand des eindeutigen „Fingerabdrucks“ (Hash) oder sogenannter DNA Erkennungen, die auf komplexen Definitionen von Verhaltensmustern und anderen Malware-Charakteristika basieren.

Ein schädlicher Code kann von Angreifern problemlos modifiziert und verschleiert werden, das Verhalten eines Objekts hingegen lässt sich nicht so leicht verändern. DNA Erkennungen wurden entwickelt, um sich dieses Prinzip zunutze zu machen.

ESET hat eine eigene Machine Learning Engine namens „Augur“ entwickelt, die eine Kombination aus neuronalen Netzen (wie Deep Learning und Long short-term memory) und sechs Klassifizierungsalgorithmen nutzt. Das ermöglicht eine zuverlässige Einstufung von eingehenden Samples als sicher, potenziell unerwünscht oder schädlich.

Wie viele ESET Technologien basiert auch der cloudbasierte Schutz vor Malware auf dem ESET LiveGrid® Cloud System. Unbekannte, potenziell schädliche Anwendungen und Bedrohungen werden geprüft und über das LiveGrid® Feedback-System an die ESET Cloud übermittelt.

Die erweiterte Speicherprüfung ist eine einzigartige ESET Technologie zur Abwehr verschlüsselter und/oder verborgener Schadsoftware. Sie wehrt diese Bedrohungen ab, indem sie verdächtige Prozesse enttarnt und blockiert, sobald sie im Arbeitsspeicher ihre schädlichen Funktionen zur Ausführung bereitstellen.

Das ESET Ransomware Shield ist eine zusätzliche Schutzschicht, die Nutzer vor Verschlüsselungstrojanern bewahrt. Die Technologie überprüft alle ausgeführten Anwendungen und bewertet sie anhand ihres Verhaltens und ihrer Reputation. Prozesse, die typisches Ransomware-Verhalten aufweisen, werden umgehend blockiert.