Cloud Telefonanlage

Individuelle Lösungen für Ihre Telekommunikation

Wie funktioniert die Cloud Telefonanlage?

Sie führen ein ganz normales Telefongespräch mit Ihrem Telefon. Das Telefon ist mit dem Internet verbunden. Über das Internet wird das Telefon mit der Telefonanlage verbunden. Die Telefonanlage leitet das Gespräch in das öffentliche Telefonnetz weiter.

Warum eine Cloud Telefonanlage?

Sie benötigen keine eigene Telefonanlage im Haus. Alles was benötigt wird sind ein Internetanschluss und die Endgeräte. Alle neuen Funktionen und Updates stehen kostenlos zur Verfügung ohne Anschaffung eines neuen Gerätes. Die Endgeräte sind sofort betriebsbereit und müssen nur noch an das Internet angeschlossen werden.

Kostengünstige Telefonie, nur 1ct pro Minute in das deutsche Festnetz und 4ct pro Minute in das deutsche Mobilfunknetz bei einer sekundengenauen Abrechnung.

Standortunabhängig, die Einwahl zur Telefonanlage ist auf der ganzen Welt möglich, es ist lediglich ein Internetanschluss nötig. Sehr vorteilhaft bei mehreren Standorten in z.B. verschiedenen Städten.

Deutsche Telefon Standard AG

Die im Jahr 2007 gegründete Deutsche Telefon mit Sitz in Mainz ist Spezialist für professionelle SIP Kommunikation und einer der führenden Anbieter von Netz-Tk-Anlagen. Das Unternehmen bietet mit der SIP Tk-Anlage CentrexX eine der modernsten und leistungsfähigsten zentralen Telefonanlagen (IP-Centrex) aus der Cloud. Darüber hinaus nutzen zahlreiche Kunden das Angebot SIP Tk-Anlagenanschluss (SIP Trunk) der Deutschen Telefon. Das Management des Unternehmens verfügt über langjährige Branchenerfahrung und mehr als 12.000 Kunden profitieren bereits von den Vorteilen des innovativen Tk-Angebots. Größtmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit ist dabei selbstverständlich: Die Deutsche Telefon kooperiert nicht nur mit den wichtigsten Branchenführern und verfügt über ein weitreichendes Netz an Vertriebs-, Technologie- und Service-Partnern.

Vorteile der Cloud Telefonnanlage (SIP Tk-Anlage CentrexX)

Die SIP Tk-Anlage CentrexX bietet nicht nur alle Vorteile einer leistungsstarken IP-Telefonie, sondern überzeugt jetzt auch mit mehr als 150 Funktionen, darunter Highlights wie:

  • Direkte Einbindung von Mobiltelefonen und Home-Offices
  • Mail-to-Fax und Fax-to-Mail
  • Individuell einstellbares Kostenlimit pro Nebenstelle
  • Sehr einfach zu bedienender System-Manager (kein Service-Techniker notwendig)
  • Beliebig viele Telefon-Konferenzräume – für die Nutzer der SIP Tk-Anlage CentrexX sind die Verbindungen kostenlos
  • Telefonkonfigurator für die individuelle Tastenbelegung der Endgeräte
  • Hochladen persönlicher Ansagen für Anrufbeantworter
  • Setzen des Timeouts beim Sammelanschluss
  • Kostenfreie Partnergruppen 
  • Hotline-Modul IRS
  • Professionelles Anrufmanagement mit interaktiven Sprachdialogen und Warteschleifen
  • Interactive Voice Response IVR (durch einfache Wahl am Telefon zu aktivierende Routing-Steuerung mit Warteschleife)

Die SIP Tk-Anlage CentrexX bietet einen Leistungsumfang, der dem Funktionsumfang einer großen klassischen Telefonanlage entspricht. Diese Tatsache beweist auch, warum die Tk-Anlage der Deutschen Telefon zu den modernsten und leistungsstärksten zentralen Telefonanlagen (IP-Centrex) der Welt zählt.

  • Keine Investitionskosten in Tk-Anlage/Hardware
  • Keine Kosten für den Telefonanschluss
  • Keine erhöhten Kosten für die Tk-Zentrale
  • Keine Zusatzkosten für die Erweiterung der Funktionalität
  • Keine überhöhten Wartungs- und Service-Entgelte
  • Sehr günstige Business-Telefontarife
  • Sekundengenaue Abrechnung von der ersten Sekunde an (1/1-Taktung)
  • 3 sehr günstige Flatrates (deutsches Festnetz, Mobilfunk und internationales Festnetz)
  • Kostenlose Telefonie zwischen Standorten
  • Anzahl der zu bezahlenden CentrexX-Nebenstellen nach Nutzung und Bedarf
  • Keine Miet-, Personal- und Raumkosten für die TK-Anlage

Jede CentrexX-Nebenstelle der Deutschen Telefon verfügt über eine vollumfängliche Funktionalität mit mehr als 150 Leistungsmerkmalen. Von Mail-to-Fax über individuell einstellbare Kostenlimits bis hin zur vollumfänglichen Nutzung des selbst entwickelten System-Managers: Bei der Deutschen Telefon sind im Preis für die einzelne Nebenstelle alle Funktionen inklusive. Dass der Nebenstellen-Preis darüber hinaus zu den Günstigsten im IP-Centrex-Markt zählt, freut uns und unsere Kunden. 

  • Die SIP Tk-Anlage CentrexX lässt sich mit dem von der Deutschen Telefon selbst entwickelten System-Manager („Power Menü“) vollumfänglich einstellen und steuern
  • Individuell festzulegende Zugriffsebenen (vom Administrator bis zum „einfachen Nutzer“)
  • Nebenstellen mehren, Rufumleitungen einstellen, Telefonverhalten analysieren … mit dem „Power Menü“ alles kein Problem
  • Größte Funktionsvielfalt und weitreichende Möglichkeiten zur Erstellung von Telefonstatistiken
  • Einfachste Handhabung und hervorragende Bedienungsfreundlichkeit dank intuitiver Menüführung

Das Beste: Der System-Manager mit seinen umfassenden und teils einzigartigen Leistungsmerkmalen ist im Preis für die Nebenstelle enthalten – die Nutzung für den CentrexX35-Kunden also kostenfrei.

Die SIP Tk-Anlage CentrexX garantiert Ihnen höchste Flexibilität. Sie passt sich automatisch der dynamischen Entwicklung Ihres Unternehmens an. Denn die Zahl der CentrexX-Nebenstellen ist monatlich veränderbar.

Sie können also die Anzahl kurzfristig erhöhen oder reduzieren und bezahlen dann nur die Nebenstellen, die Sie wirklich benötigen. Diese Flexibilität wird nicht nur großen Firmen angeboten, sondern auch mittleren und kleinen Unternehmen. Das zahlt sich ganz besonders aus, wenn es um Firmen mit verschiedenen Standorten geht.

Mobilität ist heute ein Erfolgsfaktor von größter Wichtigkeit. Die SIP Tk-Anlage CentrexX bietet Ihnen die Möglichkeit, weltweit und zu jeder Zeit von allen mit dem Internet verbundenen Plätzen über die eigene Tk-Anlage zu telefonieren. Gespräche mit Ihrer Firma sind dabei kostenlos. Für alle externen Anrufe zahlen sie nur den günstigen Tarif der Deutschen Telefon.

Die SIP Tk-Anlage CentrexX kennt keine Kapazitätsprobleme. Denn Sie besitzen keinen Telefonanschluss mehr. Das heißt: Es gibt auch keine Einschränkung bei der Verfügbarkeit von Telefonleitungen mehr. Deshalb entscheidet die Person an der Tk-Zentrale, ob ein Gespräch direkt an einen freien Mitarbeiter vermittelt wird, der Anrufer zunächst in eine Warteschleife kommt oder direkt eine Mailbox angesteuert wird.

  • Automatische Anrufannahme und Begrüßung
  • Beliebig viele Warteschleifen pro Tk-Anlage
  • Beliebig viele Ansagen pro Tk-Anlage

Das Resultat überzeugt: Für Ihre Kunden gibt es bei Ihnen keine besetzten Leitungen mehr.

Für unsere Kunden ist der automatische Aufbau und die Annahme von Telefonaten aus Computerprogrammen heraus schon fast selbstverständlich. Die mit der SIP Tk-Anlage CentrexX verbundenen und realisierbaren CTI-Funktionalitäten (u.a. mit entsprechenden CTI-Applikationen, z.B. PhoneSuite) gewährleisten viele Vorteile, u.a.:

  • Das Telefonbuch verfügt über eine Outlook-Integration inkl. TAPI-Schnittstelle
  • Kontaktinformationen werden bei eingehenden Anrufen angezeigt
  • Click2Dail aus beliebigen Anwendungen
  • Start von Anwendungen bei eingehenden Anrufen mit Übermittlung der Rufnummer des Anrufers
  • Möglichkeit, direkt aus Outlook- oder TAPI-fähigen Geschäftsanwendungen anzuwählen
  • Gespräche können in Outlook dokumentiert werden
  • Present Management
  • Das Hosting der SIP Tk-Anlage CentrexX findet in einem Hochsicherheitsrechenzentrum statt
  • Verfügbarkeit des Centrex-Systems beträgt 99,99 Prozent
  • Das gesamte Tk-Anlage-System und alle Leitungsanbindungen zum Hochsicherheitsrechenzentrum sind redundant ausgelegt
  • Die Deutsche Telefon bietet „eigene“ abgeschirmte, und damit sichere IP-Leitungen
  • Automatische Updates und Sicherheitsroutinen
  • Keine Gefahr durch Wasserschäden oder Blitzschlag
  • Kein Risiko durch Missbrauch
  • Völlige Transparenz und Steuerbarkeit der Telefonausgaben auf Nebenstellenebene
  • Individuelle, tagesgenaue Kostenlimitierung pro Nebenstelle möglich
  • Standortübergreifende und damit unternehmensweite Kostenkontrolle möglich 
  • Auf Wunsch mandantenbezogene Abrechnung

Alle neu entwickelten Features und Funktionalitäten erhalten Sie umgehend und automatisch als Update. Somit ist Ihre SIP Tk-Anlage CentrexX immer auf dem neuesten Stand. Klar ist auch: Für unsere Kunden fallen dabei keine Kosten an.

  • Problemlose Integration mehrerer Standorte in eine Anlage möglich
  • Kostenlose Telefonie innerhalb und zwischen den Standorten
  • Einbindung von Teilnehmern außerhalb der Bürostandorte (z. B. Home-Office, vor Ort beim Kunden, Hotel)

Die Hauptvorteile von Fixed Mobile Convergence sind:

  • Endgeräte-Mobilität
  • Dienste-Mobilität
  • Persönliche Mobilität

Genau dies unterstützt die Deutsche Telefon gleich mit zahlreichen FMC-Funktionalitäten. Somit ist – u.a. auch durch die Nutzung verschiedenster Smartphone SIP Clients und CTI-Applikationen – zum Beispiel möglich:

  • Integration von Mobiltelefonen als Nebenstelle in die SIP Tk-Anlage CentrexX.
  • Erreichbarkeit auf Mobiltelefon – und zwar gleichzeitig über die Mobilfunknummer und Festnetznummer (Tk-Anlage).
  • Funktion wählbar (auf dem Mobiltelefon), worüber Gespräche geführt werden sollen (Mobiltelefon oder Telefonanlage).
  • Weltweite Verbindung zur Telefonanlage per WLAN oder bei entsprechendem Empfang via GSM/UMTS
  • Ausführen wichtiger Anlagenfunktionen auch mittels Mobiltelefons.
  • Callback-Funktion, um noch günstiger Telefonate im Ausland zu führen.
  • Die FMC-Lösung der Deutschen Telefon bietet somit:
  • Die Möglichkeit, ein Mobiltelefon in die SIP Tk-Anlage CentrexX einzubinden. Damit sind Sie weltweit unter Ihrer Büronummer erreichbar.

Das wiederum bedeutet:

  • Sie haben im WLAN keine Mobilfunkkosten im Ausland und sichern sich damit eine große Ersparnis.
  • Mobilfunk wie Festnetz – alles mit einer Festnetznummer.